permanently under construction

Blind Date Collaboration

is an open group addressing social issues through an artistic and interdisciplinary approach...

Olympionik*innen Productions

ist die Produktionsstruktur hinter Blind Date und anderen Projekten, Räumen und Allianzen...

Blind Date Soloflys

are works that the BDC members  realize on their own, in other collaborations or contexts...


MONEYFESTA 21

Festival der Politischen Kunst, Theorie und Praxis

July - September 2021 | Wien

moneyfesta.com – all nomads are workers

 

Was für eine schöne neue Welt? Ist sich jetzt jede*r selbst am Nächsten, oder haben auch kollektive Prozesse eine Zukunft? Wer wird wie ausgeschlossen und wie können wir einen öffentlichen Raum generieren – in dem Autonomie und Selbstbestimmung nicht nur ein Zusammenspiel vorhandener Milieus und Klassen unterstützen? Welche Positionen können Kunst und Kultur dazu einnehmen?

 

Beteiligte Künstler*innen und Kollektive: Andre De Vasconcelos (Wien), Blind Date Collaboration (Wien), Context Cocktail (Wien), eastKost - Julia Portnowa & Jürgen Rendl (Berlin/Brastislava), Kolxoz Kолхоз (Tiraspol/Prague), Margareten gegen Rechts (Wien), Panzerschokolade (Wien), Queer Museum Vienna, Salon Bildung (Wien), Sasha Pevak (Paris), Ulrich Formann (Wien).

 

Ein Projekt von Kitchen - Zentrum der Tat: Alexander Nikolic und Michael Kalivoda (*Boem*), Alisa Beck und Marie-Christin Rissinger (Olympionik*innen Productions), Andre De Vasconcelos, Eszter Korodi (und weiteren).

 

Gefördert von shift - Basis.Kultur.Wien.

 

U.G.A.I. goes Hamburg!

Wir freuen uns, dass der dritte Teil von Union of Global Artificial Intelligence “U.G.A.I. Ich bin kein Roboter” diesmal in Deutschland, am LICHTHOF Theater Hamburg im Januar 2022 Premiere feiern wird. (Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien).

 

© BDC / anulla